Saisonal, lokal, vegan, klimafreundlich, g├╝nstig, unverarbeitet und auch noch gesund?

Aufgehende Sonne scheint durch Pflanzen
Guten Morgen!

Klimafreundlich ist dieses Fr├╝hst├╝ck, da Hafer auch in k├Ąlteren Regionen w├Ąchst. Au├čerdem ist Hafer preiswert. Wem frische Beeren zu teuer oder zu umst├Ąndlich sind, kann auch gefrorene Beeren aus dem Supermarkt nehmen. Die haben nach neuesten Studien des Freiburger ├ľkoinstituts, keine so schlechte CO2-Bilanz, wie oftmals angenommen.

Auch noch gut f├╝r die Gesundheit: Hafer enth├Ąlt Beta-Glucan, einen Ballaststoff, welcher blutzuckersenkend wirkt und sich positiv auf die Insulinreaktion auswirkt und dar├╝ber hinaus gute Darmbakterien f├Ârdert. Au├čerdem sind Haferflocken immer aus Vollkorn und geben die Energie nur nach und nach ins Blut ab. Auf diese Weise h├Ąlt dieses Fr├╝hst├╝ck lange satt. Beeren, haben ebenfalls nur einen geringen Zuckergehalt und lassen den Blutzuckerspiegel wenig ansteigen.

Also wer es einmal ausprobieren m├Âchte - NUR ZU!

Porridge mit Beeren

Zutaten

  • 3 EL Hafer
  • 100 ml Reis- oder Hafermilch f├╝r die S├╝├če
  • 100-300 ml Wasser (je nach Vorliebe der Konsistenz)
  • 1 Hand voll Beeren

Optional: N├╝sse, Zimt, Muskat

Kosten f├╝r dieses Fr├╝hst├╝ck liegen, je nach Menge und Auswahl der Zutaten bei unter 50 Cent.

Eine Schale Porridge mit Beeren
Klimafreundliches Fr├╝hst├╝ck

Zubereitung

Hafer und Fl├╝ssigkeit vermengen und f├╝r ca. 5 Minuten aufkochen, ggf. umr├╝hren. Alles in eine Sch├╝ssel geben und nach Belieben mit Zimt und Muskat w├╝rzen. Zum Schluss die Beeren dazugeben und fertig. Einfach, schnell g├╝nstig, vegan und seeehr lecker. Mein pers├Ânlicher Fr├╝hst├╝cksfavorit!

Ein perfekter Start in den Tag!