CO2-Kompensation f√ľr Unternehmen

EU-Emissionsrechte stilllegen und Mischwälder aufforsten

Wir sind ForTomorrow, ein gemeinn√ľtziges Klimaschutz-Unternehmen aus Berlin. Unser Ziel ist es, CO2-Kompensation transparent und wirksam in Europa anzubieten. Wenn du mit ForTomorrow CO2 kompensiert, entscheidest du dich bewusst daf√ľr, die Umwelt vor Ort zu sch√ľtzen.

Wir bieten diese Leistungen

Wie funktioniert der CO2-Ausgleich f√ľr Unternehmen?

Der CO2-Ausgleich f√ľr dein Unternehmen oder deine Organisation mit ForTomorrow funktioniert, indem wir EU-Emissionsrechte kaufen und ungenutzt stilllegen. Das reduziert den CO2-Aussto√ü in der EU. Der EU-Emissionshandel wird reguliert durch die EU und z. B. vom T√úV gepr√ľft.

Unsere zweite Kompensationsma√ünahme ist, dass wir neue klimaresiliente Mischw√§lder pflanzen in Deutschland, um CO2¬†aus der Luft zu holen. Durch das Deutsche Bundeswaldgesetz von 1975 sind diese W√§lder gesch√ľtzt. √úber unsere zwei eigenen Ma√ünahmen kannst du mit deinem Unternehmen sicher und wirksam CO2 kompensieren vor Ort, in Europa. Du kannst diese zwei Klimaschutzna√ünahmen kombinieren, um CO2 zu kompensieren oder eine von beiden w√§hlen.

F√ľr deine CO2-Kompensation mit ForTomorrow gilt: Wir sind gemeinn√ľtzig. Deine CO2-Kompensation mit ForTomorrow ist steuerlich absetzbar.

Wie l√§uft die CO2-Kompensation f√ľr Unternehmen ab?
  1. Du ermittelst, wie viel CO2 du kompensieren m√∂chtest. Du kannst ein konkretes Produkt, eine Dienstleistung oder den ganzen CO2-Fu√üabdruck deines Unternehmens ausgleichen. Oder aber du spendest einen allgemeinen Klimaschutzbeitrag. Wenn du Unterst√ľtzung bei der Berechnung deiner CO2-Emissionen brauchst, kontaktiere uns gerne jederzeit.
  2. Du w√§hlst, ob du CO2 kompensieren m√∂chtest √ľber Erstaufforstungen in Deutschland oder EU-Emissionsrechte l√∂schen. Nat√ľrlich kannst du auch beides kombinieren.
  3. Du gehst in unser Formular und w√§hlst deine CO2-Kompensationsmethode aus. Gib auch direkt die gew√ľnschte Tonnenzahl ein, die du kompensieren m√∂chtest.
  4. Du kannst jetzt direkt spenden √ľber das Formular. Bei Spenden √ľber 5‚ÄĮ000 Euro empfehlen wir eine Direkt√ľberweisung auf unser Triodos-Konto. Die Daten findest du auf der Kontaktseite.
  5. Du erh√§ltst nach deiner erfolgreichen Spende eine Best√§tigungsmail. Du bekommst sofort dein Zertifikat und Badges f√ľr deine Webseite. Du erh√§ltst au√üerdem zum neuen Kalenderjahr immer den Spendenbescheid des vorausgegangen Jahres. Du kannst au√üerdem Mitglied werden im Verteiler des Newsletters. Hier informieren wir dich √ľber alle Aktivit√§ten bez√ľglich der B√§ume, die wir pflanzen und Emissionsrechte, die wir stilllegen.
Wie lange dauert eine CO2-Kompensation?

Den Spendenvorgang startest du direkt √ľber das Formular f√ľr Einzelspenden. Du bekommst dann auch automatisch dein Zertifikat und Badges f√ľr deine Webseite. Emissionsrechte legen wir anschlie√üend sofort still. B√§ume pflanzen wir zweimal im Jahr ‚Äď einmal im Fr√ľhjahr und einmal im Herbst.

Ist eure CO2-Kompensation mit der CSRD kompatibel?

Unter der CSRD ist Offsetting ein Teilbereich, der an verschiedenen Stellen reportet werden kann im Nachhaltigkeitsbericht. Du findest nachfolgend unsere CO2-Kompensationsansätze mit der Einschätzung zur aktuellen Lage.

1. CO2-Kompensation durch das Löschen von EU-Emissionsrechten: Dieser Kompensationsansatz kann bisher nur in den Anhang des CSRD-konformen Nachhaltigkeitsbrichts. Wir arbeiten gerade daran, den Ansatz auch in den Hauptteil integrieren zu können. Auf EU-Ebene könnte es in nächster Zeit einige Fortschritte geben.

2.¬†CO2-Kompensation durch die¬†Aufforstung von Mischw√§ldern in Deutschland: Dieser Teil kann im Hauptteil reportet¬†werden. Wichtig ist, hier sind Zertifizierungen dritter notwendig, z.¬†B. Plan Vivo Foundation. Diese Zertifizierung kostet zus√§tzlich. Jedoch lohnt sich das, wenn ein Unternehmen die CO2-Kompensation mit ForTomorrow im Nachhaltigkeitsbericht reporten und sich anrechnen¬†lassen m√∂chte. Je nach Projektgr√∂√üe ist die Investition in eine Zertifizierung √ľber uns sinnvoll, weil die Kosten zumeist pauschal sind und bei gro√üen Fl√§chen nicht so stark ins Gewicht fallen wie bei kleineren Aufforstungen.

3.¬†¬†CO2-Kompensation mit¬†Pflanzenkohle: Die CO2-Kompensation mit Pflanzenkohle bieten wir ebenfalls mit ForTomorrow. Pflanzenkohle wird¬†EBC-zertifiziert. Diese Zertifizierung erlaubt es auch, die CO2-Kompensation in den Nachhaltigkeitsbericht zu schreiben und sie anzurechnen. Pflanzenkohle hat den Vorteil, dass sie CO2 √ľber Jahrhunderte speichert. F√ľr alle Ans√§tze gelten¬†unsere Grunds√§tze: wirksam, lokal und transparent. Je nachdem, welchen unserer CO2-Kompensationsans√§tze¬†ihr w√§hlen m√∂chtet, erstellen wir euch ein genaues Angebot.

Schreibt uns gerne, wenn ihr mehr Infos benötigt.

Jetzt CO2 kompensieren

Was sind deine Vorteile, wenn du mit ForTomorrow CO2 kompensierst?

Wir bei ForTomorrow legen gro√üen Wert auf die Transparenz und Wirksamkeit unserer CO2-Kompensationsma√ünahmen. Um eine m√∂glichst gro√üe Sicherheit zu gew√§hrleisten, haben wir uns dazu entschieden, in Europa CO2 zu kompensieren. Das hat viele Vorteile f√ľr dein Unternehmen.

Deine CO2-Kompensation mit ForTomorrow ist wirksam und sicher

Wenn du mit ForTomorrow EU-Emissionsrechte stilllegst, um CO2 zu kompensieren, ist deine CO2-Kompensation abgesichert. EU-Emissionshandel wird durch die EU reguliert und vom T√úV kontrolliert. F√ľr die Aufforstungen arbeiten wir mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zusammen und unsere W√§lder in Deutschland sind durch das Bundeswaldgesetz gesch√ľtzt.

Du kompensierst lokal CO2-Emissionen in Europa

Mit ForTomorrow kompensierst du deine CO2-Emissionen in Europa, bzw. durch das Mischw√§lder aufforsten in Deutschland. Die Aufforstungsfl√§chen kannst du selbst besuchen. Durch das Stilllegen von EU-Emissionsrechten sorgst du daf√ľr, dass die Energiewende in Europa vorangetrieben wird.

Du kannst deine CO2-Kompensation steuerlich geltend machen

Wir sind eine gemeinn√ľtzige Organisation. Du bekommst einen offiziellen Spendenbeleg, wenn du mit uns CO2 kompensierst. Den Spendenbeleg reichst du einfach mit deiner n√§chsten Steuererkl√§rung ein und schon kannst du deine komplette Spende steuerlich absetzen.

Du brauchst etwas √ľber ForTomorrow, was du mit deinen Kolleginnen und Kollegen teilen kannst? Lade dir gerne unser Pitchdeck herunter.

Pitchdeck herunterladen

Diese Unternehmen unterst√ľtzen uns bereits

  • Auf der Suche nach einem wirksamen Kompensationsformat ist ForTomorrow f√ľr uns die perfekte L√∂sung. Neben ambitionierten CO2-Reduktionszielen ist das Stilllegen von Emissionsrechten die marktwirtschaftlich effizienteste Methode f√ľr echten Klimaschutz.

    Tobias Haußmann, Nachhaltig­keits­manager, vomFASS

  • Als internationales Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung f√ľr die Umwelt bewusst. Da wir derzeit noch nicht v√∂llig CO2-neutral reisen k√∂nnen, haben wir uns entschieden, CO2-Emissionen, die dabei anfallen, mit ForTomorrow √ľber das Stilllegen von Emissionsrechten zu kompensieren.

    Malgorzata PoŇāubiŇĄska, Head of HR, saas.group

  • ForTomorrow ist eine gemeinn√ľtzige GmbH, die CO2-Kompensation anbietet, die dem Klima wirklich n√ľtzt. Sie forsten neue deutsche Mischw√§lder auf und sorgen so f√ľr eine st√§rkere CO2-Absorption aus der Atmosph√§re. Als zweite Komponente kauft ForTomorrow EU-Emissionsrechte und legt diese still.

    Stefan Roock, Agile Leadership Coach and Trainer, it-agile

Wie hoch sind die Kosten f√ľr eine CO2-Kompensation als Unternehmen oder Organisation?

  • Eine Tonne CO2 kompensieren √ľber Emissionsrechte kostet 99,00 Euro.
  • Eine Tonne CO2 kompensieren √ľber Aufforstung kostet 42,86 Euro.

Unsere Preise reflektieren die hochwertige Klimaschutzwirkung unserer eigenen Ma√ünahmen in Europa. Da wir gemeinn√ľtzig sind, verwenden wir 85 Prozent der Spendeneinnahmen aus unseren Klima-Abos f√ľr den Klimaschutz in Europa. 15 Prozent nutzen wir, um unsere laufenden Kosten zu decken.

Du möchtest eine große Menge an CO2 mit uns kompensieren?

Der Preis f√ľr Emissionsrechte schwankt, da der Emissionsrechtehandel ein freier Markt ist. Wenn du mehr als 500 Tonnen CO2 kompensieren m√∂chtest, kontaktiere uns per E-Mail oder rufe uns an (+49 (0)30 3001 5684). Kleinere Mengen CO2 kannst du jederzeit kompensieren √ľber unser Formular.

Kann ich auch auf Rechnung CO2 kompensieren?

Wir empfehlen die CO2-Kompensation auf Spende. Diese kannst du dir steuerlich anrechnen lassen. In Ausnahmef√§llen erm√∂glichen wir auch die CO2-Kompensation auf Rechnung. Das geht aber nur f√ľr eine unserer beiden CO2-Kompensationsmethoden ‚Äď das Aufforsten in Deutschland.