Wie kannst du CO2 ausgleichen in Europa?

Viele Anbieter kompensieren deine CO2-Emissionen durch Projekte im globalen S├╝den. Doch diese Ma├čnahmen haben Verbesserungspotenzial. Zum einen gleichst du dann CO2 nicht dort aus, wo es entsteht. Zum anderen ist unter der Vereinbarung von Paris unklar, ob sich Entwicklungs- und Schwellenl├Ąnder diese Emissionsreduktion selbst anrechnen ÔÇô das Problem der Doppelz├Ąhlung. Die Projekte vieler CO2-Ausgleich-Anbieter in Entwicklungsl├Ąndern sind zur Zeit des Kyoto-Protokolls entstanden. Damals hatten diese L├Ąnder noch keine Klimaziele, doch unter der Vereinbarung von Paris haben nun auch diese L├Ąnder Klimaziele. Leider gab es bei der letzten Klimakonferenz dem COP25 keine Einigung, wie mit dem im Land generierten Emissionsreduktionen umgegangen werden soll. Einige L├Ąnder, unter anderem Brasilien, vertreten bisher den Standpunkt, sie k├Ânnen sich die Emissionsreduktionen selbst anrechnen ÔÇô indem sie CO2-Zertifikate verkaufen. Hoffentlich wird bei der aktuellen Klimakonferenz dem COP26 eine Einigung erzielt. (Stand September 2021)

Wie funktioniert CO2 ausgleichen hier in Europa

Was k├Ânnen Menschen tun, die ihren CO2-Ausgleich privat durchf├╝hren m├Âchten und gleichzeitig auch eine CO2-Reduktion in Europa bewirken m├Âchten? In der EU gibt es ein offizielles Cap and Trade System, den Europ├Ąischen Handel mit CO2-Zertifikaten. Dieser begrenzt die Emissionen aus dem Energie- und Industriesektor sowie dem europ├Ąischen Flugverkehr und bald weiteren Sektoren. Um eine Tonne CO2-├äquivalente (CO2e) aussto├čen zu d├╝rfen, m├╝ssen gro├če CO2-Emittenten ein CO2-Recht kaufen. Die CO2-Rechte werden w├Âchentlich im Auftrag der Regierungen versteigert und k├Ânnen danach frei gehandelt werden. Um in der EU die Emissionen in einem dieser Sektoren zu senken, kaufen wir CO2-Rechte auf und legen diese still. Mit deiner CO2-Ausgleichszahlung ├╝ber ForTomorrow kompensiert du deine CO2-Emissionen und f├Ârderst die Energiewende in Europa.

Senken Windkraftanlagen wirklich CO2 in Europa?

Was passiert, wenn du in Europa CO2 kompensierst ├╝ber ein Projekt wie z.B. die Finanzierung neuer Windkraftanlagen? Der CO2-Aussto├č im Energiesektor wird sinken. Doch die Obergrenze im EU Zertifikatehandel sinkt nicht. Die CO2-Rechte, die nun nicht mehr vom Energiesektor verwendet werden, k├Ânnen von anderen Sektoren genutzt werden. Das Ziel, die gesamten CO2-Emissionen in der EU zu senken, funktioniert nicht ├╝ber die Finanzierung neuer Windkraftanlagen. Nat├╝rlich m├╝ssen wir den Ausbau erneuerbarer Energien weiter vorantreiben. F├╝r das Ziel, die CO2-Emissionen der EU jetzt zu senken, sollte jedoch EU Zertfikatehandel genutzt werden. Gl├╝cklicherweise hat die EU bei der Implementierung des Zertifikatehandels bereits eingebaut, dass dieser f├╝r den Klimaschutz genutzt werden kann. Es ist m├Âglich, EU CO2-Rechte zu kaufen und ungenutzt zu l├Âschen, also direkt die Obergrenze zu senken. Die Tonne CO2, die eigentlich mit dem Zertifikatehandel ausgesto├čen werden d├╝rfte, darf nun nicht mehr ausgesto├čen werden. Mit deiner Spende f├╝r CO2-Ausgleich an ForTomorrow verhinderst du, dass z.B. Kohlekraftwerke CO2 aussto├čen d├╝rfen.

Die EU-Flagge

So bist du mit deiner CO2 Ausgleich-Spende 3x effektiv

L├Âschen wir ein CO2-Recht weg, um CO2 auszugleichen, hat dies einen dreifachen positiven Effekt:

  1. Der CO2-Aussto├č in der EU wird f├╝r jedes CO2-Recht um eine Tonne CO2 gesenkt.
  2. Durch die Verknappung erh├Âht sich der Preis der CO2-Rechte. So werden klimafreundliche Technologien profitabler als klimasch├Ądliche.
  3. Die CO2-Rechte werden vom Staat versteigert. Das Geld, das zum Beispiel Deutschland dadurch einnimmt, flie├čt in einen EnergieÔÇô und Klimafond. ├ťber diesen wird Forschung und Klimaschutz in Sektoren, die noch nicht unter den Zertifikatehandel fallen, gef├Ârdert, unter anderem Geb├Ąudesanierung und Elektromobilit├Ąt.

Ein weiterer gro├čer Vorteil, CO2 auszugleichen ├╝ber den EU-Zertfikatehandel, ist die Nutzung eines sehr sicheren, bereits bestehenden Systems. Bei Projekten im globalen S├╝den flie├čt viel Geld in die Zertifizierung. Au├čerdem sind regelm├Ą├čige Reisen in das Entwicklungsland n├Âtig, um zu pr├╝fen, ob und wie stark die Windkraftanlagen genutzt werden, was wiederum Emissionen erzeugt. Bei der Kompensation ├╝ber den EU CO2-Rechtehandel sind die Pr├╝fmechanismen bereits im System enthalten. Und wird ein gemeinn├╝tziger Anbieter wie ForTomorrow f├╝r die Kompensation gew├Ąhlt, l├Ąsst sich diese sogar als Spende von der Steuer absetzen.

Kontoauszug von CO<sub>2</sub>-Rechten
Auf unserem Konto siehst du die Anzahl der CO2-Rechte (EUA), die wir bei ForTomorrow f├╝r unsere Klima-Abonnent:innen seit dem Start im M├Ąrz 2020 dem Markt entzogen haben.

Durch den europ├Ąischen Zertifikatehandel werden die CO2-Emissionen in der Europ├Ąischen Union gesenkt. Mit ForTomorrow kannst du davon profitieren und CO2 ausgleichen in Europa. Du tr├Ągst dann direkt dazu bei, den Klimaschutz in Europa voranzutreiben. ├ťbrigens, mit ForTomorrow kannst du auch CO2 Ausgleich verschenken.