Warum lohnt sich für dich jetzt eine Spende für Klimaschutz?

Seit den 1850er Jahren ist bekannt, wir erhitzen unsere Erde durch den Ausstoß von Treibhausgasen. Der IPPC Bericht 2022 und die Klimakonferenz COP27 zeigen: Die Klimaschutzpolitik der Regierungen weltweit reicht nicht aus, um den Klimawandel zu stoppen. Derzeit bewegen wir uns auf eine Erderwärmung zu von 3 Grad Celsius mit gravierenden Folgen für uns Menschen und alle Tiere. Was kannst du jetzt unternehmen, um das Klima zu schützen?

Wie funktioniert deine Spende für Klimaschutz?

Wenn du das Klima schützen möchtest, kannst du eine Klimaschutzorganisation unterstützen. Diese Klimaschutzorganisation investiert dein Geld in Maßnahmen, um das Klima zu schützen. Wir bei ForTomorrow sind auch eine Klimaschutzorganisation. Wenn du deine Spende für den Klimaschutz an uns richtest, pflanzen wir klimaresiliente Mischwälder in Deutschland und kaufen der Industrie CO2-Rechte weg, z. B. Kohlekraftwerken. Über die Bäume bewirkst du, dass CO2 aus der Luft geholt wird. Wenn du der Wirtschaft CO2-Rechte wegkaufst, sinkt der CO2-Ausstoß in der Europäischen Union. Das hat den doppelten Vorteil, dass du CO2 reduzierst und CO2 absorbierst aus der Luft. Bei ForTomorrow wirst du jederzeit informiert, wie deine Spende für Klimaschutz eingesetzt wird.

spende für klimaschutz
Mit deiner Spende für Klimaschutz pflanzen wir bei ForTomorrow Bäume in Deutschland und legen EU Emissionsrechte still

Woher weißt du, ob deine Spende für Klimaschutz richtig eingesetzt wird?

Wenn du für Klimaschutz spendest, schaue dir die Organisation genau an. Überprüfe, wie die Klimaschutzorganisation dein Geld investiert.

1. Transparenz: Findest du Zahlen? Findest du Geschäftsberichte?
Transpranz ist äußerst wichtig beim Klimaschutz. Du möchtest ja, dass deine Spende sinnvoll investiert wird. Wenn du keine genauen Angaben findest, frage direkt nach.

2. Organisation: Um welche Gesellschaftsform handelt es es sich?
Ist deine gewählte Klimaschutzorganisation ein Wirtschaftsunternehmen oder eine gGmbH? Wir als gemeinnützige gGmbH sind gesetzlich verpflichtet, deine Spende in den Klimaschutz zu investieren. Das bietet dir mehr Sicherheit. Wir gehen sogar soweit, dass wir 85 % unserer Einnahmen in den Klimaschutz in Europa investieren.

3. Tätigkeit: Was macht deine Klimaschutzorganisation, um das Klima zu schützen?
Schau dir an, ob es logisch klingt, was deine favorisierte Klimaschutzorganisation unternimmt. Wenn du ein Unternehmen wählst, was in Deutschland oder Europa tätig ist, kannst du leichter kontrollieren, wie dein Geld eingesetzt wird. Außerdem haben wir in Europa strengere Gesetze, die dir zusätzliche Sicherheiten gewährleisten. Wir forsten beispielsweise nur in Deutschland auf. Unsere Wälder sind geschützt durch das Bundeswaldgesetz. Unsere Wälder dürfen nicht einfach abgeholzt werden und müssen wieder aufgeforstet werden, sollten sie beschädigt werden.

Argument von Klimaschutz-Kritiker:innen: Klimaschutz schadet der Wirtschaft?

Das Gegenteil ist der Fall. Fossile Brennstoffe sind begrenzt. Wenn wir jetzt erneuerbare Energieformen ausbauen, werden wir wirtschaftlich unabhängiger von begrenzten Ressourcen. Wind-, Solar- und Wasserkraft können unsere Zukunft nachhaltig gestalten. Klimaschutz ist also auch ein Schutz unserer Wirtschaft. Und eine Investition in unsere Zukunft.