TĂ€tigkeitsbericht

2022

Unsere Mission

ForTomorrow verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnĂŒtzige Zwecke im Sinne des Abschnitts “SteuerbegĂŒnstigte Zwecke” der Abgabenordnung (§§ 51 ff. AO).

Zweck von ForTomorrow ist:

  1. die Förderung des Umweltschutzes;
  2. die Förderung der Bildung;
  3. die Beschaffung von Mitteln fĂŒr andere gemeinnĂŒtzige Körperschaften oder juristische Personen des öffentlichen Rechts zur Verwendung fĂŒr die vorstehend genannten Zwecke (§ 58 Ziff. 1 AO).

Unsere Satzungszwecke werden insbesondere verwirklicht durch:

  1. Projekte zur Minderung von Treibhausgasemissionen beziehungsweise durch Projekte, die die atmosphÀrische Treibhausgas-Konzentrationen senken, beispielsweise dadurch, dass dem Emissionshandel Emissionsberechtigungen entzogen werden oder BÀume angepflanzt und WÀlder aufgeforstet werden;
  2. Maßnahmen zur Bildung und Bewusstseinsbildung in Bezug auf Treibhausgasemissionen und die individuellen Möglichkeiten, diese zu reduzieren, sowie generell auf den Umwelt- und Klimaschutz (digitale Tools, Web-Seminare, Workshops, VortrĂ€ge, Veröffentlichungen in digitaler oder anderer Form).

Unser GeschĂ€ftsjahr 2022 im Überblick

In 2022 ist ForTomorrow weiter stark gewachsen. Über 1 000 Menschen unterstĂŒtzen mit ForTomorrow Klimaschutz in Europa. Das ForTomorrow-Team ist auf vier festangestellte Personen gewachsen. ForTomorrow hat den Planet Hero Award 2022 der Zurich Versicherung gewonnen und damit ein Budget von 90 000 € fĂŒr den Klimaschutz erhalten. Dank unserer Kooperation mit Fairnergy (GT Emission Solutions GmbH) können Menschen ihre THG-Quote direkt an ForTomorrow spenden. Die Plattform 50ZERO ist nun ein Gemeinschaftsprojekt von ForTomorrow und XCNT. Seit dem 28. Februar 2022 ist “ForTomorrow” als europĂ€ische Wort-/Bildmarke im EUIPO eingetragen. Die BaFin hat bestĂ€tigt, dass ForTomorrows GeschĂ€fte im EU-Emissionshandel erlaubnisfrei sind. Im Juli 2022 wurde ForTomorrows GrĂŒnderin Ruth von Heusinger aus ĂŒber 300 Bewerberinnen in den Grace Accelerator fĂŒr Female Entrepreneurship aufgenommen. Im Dezember wurde ForTomorrows GrĂŒnderin vom Magazin Business Punk als “Gesicht der Zukunft 2023” ausgezeichnet.

AktivitÀten zur Förderung des Umweltschutzes

  • Kauf und Stilllegung von 6.336 Emissionsberechtigungen aus dem EU-Emissionshandel, um den Ausstoß von 6 336 Tonnen CO2 zu verhindern.
  • Finanzierung von 14.354 BĂ€ume durch Spenden fĂŒr die Pflanzungen im Jahr 2023.
  • Recherche und erster Entwurf eines selbst bedienbaren CO2-Rechners fĂŒr BĂ€ume zur Förderung der Umweltbildung.
  • Weiterentwicklung und Re-Design der ForTomorrow-Webseite.
  • ForTomorrows GrĂŒnderin wird Mitglied im Technischen Komitee des Waldklimastandards und unterstĂŒtzt so die Entwicklung eines neuen CO2-Standards fĂŒr Wald in Deutschland.

AktivitÀten zur Förderung der Bildung

Unsere eigenen OnlineprÀsenzen

Mitwirkung bei Veranstaltungen und Kampagnen

  • Aufnahme in die Wir sind dafĂŒr Kampagne von Eckart von Hirschhausen: Gemeinsam mit vielen Partner:innen fordern wir mutiges Handeln von der Politik, denn Deutschland spielt 2022 mit dem G7-Vorsitz eine besonders wichtige Rolle auf der internationalen BĂŒhne.
  • Organisation des Giving Circle Klimaschutz: Wir ĂŒbernehmen die Spendensammlung im Rahmen einer Zusammenkunft engagierter Privatpersonen und leiten die Spenden, die in diesem Rahmen zusammenkommen, an vom Giving Circle ausgewĂ€hlte Organisationen weiter.
  • Future Forest Initiative, April 2022 - Gemeinsamer Austausch und Aufforstung
  • Vortrag betahaus Berlin, Mai 2022 - EU Emission Trading
  • Green Voices Conference Berlin, Juni 2022 - Vortrag zur Stilllegung von Emissionsrechten
  • KfW Management Konferenz im Frankfurter Waldstadion, Juni 2022 - Vortrag zur Wirkung in Bezug auf Klimaschutz
  • Summer of Purpose MĂŒnchen, Juni 2022 - Paneldiskussion - „Be Grateful“ – Die Welt dankbarer gestalten - mit u.a. Dr. Eckart von Hirschhausen
  • Founders Foundation, September 2022 - Green Tech Panel Klimawandel
  • Grace Demo Day, September 2022 - Paneldiskussion
  • ForTomorrows erste Sommerparty mit Diskussionen ĂŒber Klimaschutz, September 2022
  • Teilnahme an weiteren Fridays-For-Future-Demonstrationen
  • Story of a new World Impact-Filmprojekt, Oktober 2022 - UnterstĂŒtzung als Botschafterin durch ForTomorrows GrĂŒnderin Ruth von Heusinger
  • 30 - Jahre Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW), Oktober 2022 - 3-Minuten-Pitch ĂŒber ForTomorrow
  • UnterstĂŒtzung des Volksentscheids Berlin 2030 durch Social-Media-Postings

Mitwirkung bei Podcasts

GastbeitrÀge, Artikel und Interviews

Sonstiges

  • ForTomorrow wurde im Oktober 2022 mit dem Planet Hero Award 2022 der Zurich Versicherung Deutschland ausgezeichnet.
  • ForTomorrow erhielt im August 2022 das Green Leaf von Ecosia. Es hebt Unternehmen oder Organisationen hervor, die umweltfreundlich wirtschaften oder nachhaltige Produkte anbieten.